Schlagwort

DSGVO

  • 1 Jahr DSGVO – eine Bilanz

    Am 25.05.2018 war es so weit: Startschuss für die Umsetzung der europäischen Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO. In dem selbst abgekürzt noch ziemlich langen Begriff vermengen sich Hysterie und berechtigte Sorgen, Missverständnisse und ein ...

  • Google Analytics & DSGVO

    Seit dem 25.05.2018 ist die DSGVO EU-weit umgesetzt und wurde mit durchaus gemischten Gefühlen angenommen. Zwar blieb die befürchtete Abmahnwelle bislang aus - trotzdem ist bei Datenschutzverstößen Vorsicht geboten. Auch Plugins wie das beliebte ...

  • Datenschutz: Google rüstet auf

    Es ist ein selbst gemachtes Bett, in dem Google jetzt schlafen muss: Ähnlich wie Facebook befindet sich der Suchmaschinenriese 2018 in einer Spirale von Datenschutzskandalen. Nachdem Google im letzten Quartal des Jahres ein Datenleck angekündigt ...

  • Webaktivitäten ohne Facebook!

    Ist die Datenkrake noch im Zaum zu halten? Spätestens seit dem Skandal um Cambridge Analytica sind auch devote Facebook-Fans hellhörig geworden, was die Verarbeitung ihrer privaten Daten angeht. Tatsächlich sind Like-Buttons ein so integraler ...

  • Facebook mit WordPress?

    Eine der größten Hürden im Content Marketing ist sicher, den nötigen Bekanntheitsgrad zu erreichen. Wie soll Ihr Blog gedeihen, wenn es unter dem Radar potentieller Besucher fliegt? Als Sharing-Plattform bietet sich nach wie vor Facebook mit ...

  • Gravatare vom eigenen Server laden

    Die DSGVO bringt neue Herausforderungen mit sich. Für viele Betreiber von Webseiten dürfte das Problem sogenannter "Gravatare" neu sein. Dabei sind die von externen Server geladenen Bilder seit dem 25. Mai alles andere als unproblematisch. Was ...

  • DSGVO: Antispam ohne Akismet!

    Schlechte Nachrichten für Nutzer des Anti-Spam-Plugins Akismet für WordPress. Von den immerhin über eine Million registrierten Nutzern des Plugins dürften sich zumindest die europäischen ärgern, denn seit dem 25.05 ist dieser Spam-Schutz nicht ...

  • DSGVO: Todesstoß für WhatsApp?

    Seit dem 25.05.2018 ist es soweit: Die DSGVO ist europaweit in Kraft. Nachdem zahlreiche Webseitenbetreiber in den Tagen vor Ablauf des Ultimatums unter Panik und Zähneklappern ihre Datenschutzerklärung auf Vordermann gebracht hatten, ziehen auf ...

  • DSGVO: Spam ohne ReCAPTCHA?

    Zugemüllt - Es ist ein Problem, das vielen Websitebetreibern nur zu bekannt sein dürfte! Auf dem WordPress-Dashboard grüßt täglich das Spam-Murmeltier. Zu Dutzenden bis Hunderten sammeln sich die unerwünschten Nachrichten in ...

  • DSGVO: WordPress 4.9.6 zieht mit

    Kleine Verschnaufpause - der Endspurt im Marathon zur DSGVO! Ab dem 25. Mai 2018 müssen eine ganze Reihe Bedingungen erfüllt sein. So haben Besucher Ihrer Webseite zukünftig das Recht, die genaue Verwendung ihrer privaten Daten in Erfahrung zu ...