Schlagwort

<span>WordPress</span>

  • Aktualisierung: PHP 8 ist da!

    Alle Jahre wieder ist es soweit: Neben den zahlreichen WordPress-Updates steht auch die Entwicklung von PHP nicht still. Und genau wie bei dem beliebten CMS sollten Sie auch hier auf die Aktualisierung nicht verzichten. Worum geht es bei PHP? Eine ...

  • WordPress 5.6.1: Wartungs-Update!

    Knapp 3 Monate ist es her, seit WordPress mit Version 5.6 einen weiteren großen Sprung geschafft hat. Das neueste Update ist zwar nicht gleich so dramatisch wie eine ganz neue Version - trotzdem lohnt sich die Aktualisierung auf 5.6.1. Warum ...

  • Lohnen sich Online-Shops?

    Dass im Internet Handel betrieben werden kann, war Online-Portalen schon früh klar. Tatsächlich lassen sich die Wurzeln der ersten Online Mall bis in die 80er-Jahre zurückverfolgen. Bis Otto Normalverbraucher nahezu alles online kaufen konnte, ...

  • WordPress 5.6 “Simone” ist da!

    Dass WordPress immer auf dem neuesten Stand sein sollte, ist bekannt. Wir setzen uns stets dafür ein, solche Updates nicht nach hinten zu schieben. Das Risiko, dass nach einer Aktualisierung etwas auf der Seite nicht ganz rund läuft, ist ...

  • Online-Shop erstellen – aber wie?

    E-Commerce ist beliebter denn je. Dafür gibt es nicht erst seit der Corona-Krise gute Gründe. Trotzdem ist der eigene Onlineshop natürlich gerade jetzt sehr angesagt. Interessierte und Kunden erhalten vom Komfort ihrer eigenen 4 Wände aus ...

  • WordPress 5.5: Updaten lohnt sich!

    WordPress aktuell zu halten ist für einige ein leidiges Thema. Immerhin birgt ein Update immer auch das Risiko, dass etwas kaputt geht oder nachher nicht mehr so läuft, wie es sollte. Trotzdem sprechen gute Gründe für regelmäßige ...

  • PHP-Update erforderlich: Warum?

    <?php echo 'Hallo geneigte Leserin, geneigter Leser! Heute dreht sich bei uns alles um PHP.'; ?> Wir haben in der Vergangenheit bereits über WordPress-Updates gesprochen. Gründe dafür, eine Seite aktuell zu halten, gibt es mehr als ...

  • Alt-Attribute: Der SEO-Mehrwert!

    Bilder sind auf Blogs nicht wegzudenken. Als Infographic beispielsweise können sie komplexe Sachverhalte und Statistiken einfach darstellen. Als kleine .gifs können sie unterhalten. Sie können Emotionen transportieren oder wichtige Sachverhalte ...

  • Facebook mit WordPress?

    Eine der größten Hürden im Content Marketing ist sicher, den nötigen Bekanntheitsgrad zu erreichen. Wie soll Ihr Blog gedeihen, wenn es unter dem Radar potentieller Besucher fliegt? Als Sharing-Plattform bietet sich nach wie vor Facebook mit ...

  • Gravatare vom eigenen Server laden

    Die DSGVO bringt neue Herausforderungen mit sich. Für viele Betreiber von Webseiten dürfte das Problem sogenannter "Gravatare" neu sein. Dabei sind die von externen Server geladenen Bilder seit dem 25. Mai alles andere als unproblematisch. Was ...